Psychosyntheseinstitut

Willkommen im Institut für Psychosynthese
von Harald Reinhardt & Birgit Haus

Sie interessieren sich für ein Psychosynthese-Seminar in Köln? Ob durch ein einzelnes offenes Seminar oder eine 4-jährige Fortbildung in pädagogischer und therapeutischer Psychosynthese, können auch Sie mithilfe der Psychosynthese immer mehr zum Regisseur Ihres eigenen Lebens werden! Denn wie die erfüllende Gestaltung des eigenen Lebens gelingen kann, ist eines der zentralen Themen der Psychosynthese. Unsere verschiedenen Seminare (Abend-, Wochenenden oder Intensiv-Seminare) machen Sie systematisch vertraut mit Wegen zu einem bewussten und wirksamen Umgang mit Ihren seelischen Konfliktfeldern und Reifekrisen. Unsere Psychosynthese-Fortbildung nach dem Kölner Modell ist für alle Interessenten geeignet, die im pädagogischen, therapeutischen, sozialen oder heilkundlichen Bereich tätig sind. 
Das Spezialgebiet der Traumatherapie in Köln ist eine Sparte unseres Angebotes, die sich sowohl an traumatisierte Menschen richtet, wie auch an alle Menschen, die es im beruflichen und ehrenamtlichen Kontext mit traumatisierten Menschen zu tun haben. Bei uns können Sie Methoden für einen professionellen Umgang mit diesem Phänomen erlernen. 

Außerdem bieten wir jetzt auch gezielte Resilienz-Trainings an, zur besseren Bewältigung der Anforderungen im digitalen Zeitalter.


Öffentliche Vorträge



Seminare


Abendseminare

Wochenendseminare

Intensiv-Seminare

 

Fortbildung


Pädagogische Psychosynthese

Therapeutische Psychosynthese

Weiterbildungen für Absolventen

 

Meditation & Achtsamkeitstraining


Achtsamkeitstraining in Köln

Im Rahmen der Psychosynthese nach dem Kölner Modell bietet unser Institut auch ein Achtsamkeitstraining für Paare in Köln an. Doch was genau bedeutet eigentlich "Achtsamkeit"? Populär wurde der Begriff über Jon Sabbat-Zinn, der eine wissenschaftlich fundierte Methode der Achtsamkeitsmeditation entwickelt hat, die unserem Verständnis von Achtsamkeit verwandt ist. Das besondere unseres Verständnisses, dass wir die Signale, die aus dem Unbewussten aufsteigen, achtsam wahrnehmen und mit ihnen in einen inneren Dialog treten. Daraus erfahren eine sicherheitsspendende Orientierung aus dem eigenen Inneren.

Achtsamkeit lernen Sie daher nicht nur in einem spezifischen, sondern in allen Seminaren in unserem Institut, da es immer darum geht, Ihre Aufmerksamkeit bewusst zu lenken und zwar exakt auf das was im gegenwärtigen Moment geschieht. Das bedeutet, Sie lernen mit Ihren Bewusstseinsscheinwerfer genau auf das zu leuchten, was Sie gerade tun und weder gedanklich schon zwei Schritte voraus oder irgendwo anders verhaftet zu sein. Das Achtsamkeitstraining nach dem Kölner Modell ist eine "dialogische Achtsamkeit" (Harald Reinhardt), die sich auf die inneren Signale in Körper, Seele und Geist ausrichtet. Ein besonders geeignetes Seminar dafür ist auch "Der Focusing-Prozess - spüren lernen, was wirklich stimmt".

Gerade in der heutigen medial bestimmten Zeit fällt es vielen Menschen schwer, gelassen und fokussiert im Hier und Jetzt bzw. ganz bei sich zu sein, ohne sich beispielsweise von ihrem Smartphone permanent ablenken zu lassen. Genau aus diesem Grund ist ein Achtsamkeitstraining in Köln ein geeigneter Ansatz, um mal wieder ganz bei sich selbst anzukommen. Bei unserem Training lernen Sie Techniken kennen, wie Sie mit Ihrer inneren Weisheit und Vitalität wieder nachhaltig in Kontakt kommen können.


Inneres-Kind-Seminar

Seit 1993 leiten wir durchgängig drei bis vier 7-tägige Innere-Kind-Seminare pro Jahr, die vielen Menschen zu einer inneren Befreiung und größerer Selbstwirksamkeit in ihrem Leben verholfen haben. Seit 2016 gibt es auch einen wissenschaftlichen Wirksamkeitsnachweis, der Achtsamkeit in dieser Arbeit nachweist. Die "Dialogische Achtsamkeit" (Harald Reinhardt)  richtet sich in dieser Arbeit auf den Dialog mit dem Inneren Kind, der Menschen ermutigt, mehr für sich selbst einzutreten und der ihnen Zugang zu ihrer eigenen Selbstliebe vermittelt.

Doch was hat es mit dem inneren Kind genau auf sich? Und wie beeinflusst es unser Erwachsenen-Dasein? Diese und viele Fragen mehr reflektieren wir nicht nur kognitiv, sondern ganz erlebnisorientiert in unserem Inneres Kind-Seminar in. Viele Menschen unterschätzen die Auswirkungen der frühkindlichen Prägungen von liebevoller Zuwendung und/oder Enttäuschung auf ihr Liebesleben im Erwachsenalter. Lernen auch Sie Ihr Inneres Kind, seine Ängste, Sehnsüchte und verborgenen Potentiale kennen - und verstehen Sie auf diese Weise besser, warum Sie welches Handlungsmuster heutzutage in ihren nahen Beziehungen an den Tag legen... 

Traumatherapie in Köln

Die Traumatherapie in unserem Institut für Psychosynthese in Köln kann als eine Vertiefungsarbeit der Inneren-Kind-Arbeit angesehen werden, da wo es sich um ein Entwicklungstrauma handelt. Denn die meisten traumatischen Ereignisse fanden in der Kindheit statt und holen uns dann im Erwachsenenalter wieder ein. Aber auch die Betrachtung einmaliger Schocktraumata sind lnhalt dieses spezifischen Seminars zur Trauma-Heilung. Ziel ist es, wieder nachhaltig Vertrauen ins Leben zu gewinnen und ein neues Gefühl der Sicherheit im Inneren zu verankern.


Das Institut


Über uns

Forschungsprojekte

Kursorte

CD-Shop

 

KONTAKT

Institut für Psychosynthese und 
Transpersonale Psychologie

Harald Reinhardt & Birgit Haus GbR
Wieselweg 5
51109 Köln (Brück)

0221-913 08 09
0221-913 08 06
E-Mail schreiben

DOWNLOAD

Programm 2018 zum Download
Vorträge auf CD  zum Download
 
 

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen