Vorträge

Öffentlicher Vortrag in Düsseldorf (21.5.) und Münster (04.06.)

"Scheidungskinder & ihre Erlösungswege –
wie sie ihre "inneren Eltern" vereinen können...“

„Scheiden tut weh!" (Volksweisheit)

Scheidungskinder sind vor eine besondere Herausforderung gestellt: Sie müssen etwas schaffen, was ihre Eltern nicht geschafft haben: Sie müssen das Unvereinbare in sich vereinen!
Vater und Mutter haben die Trennung für sich als Lösung in einer unlösbaren Konfliktsituation gewählt. Und das ist völlig legitim.
Doch was passiert mit den Kindern, die in sich eine Lösung finden müssen, um mit beiden Elternteilen klar zu kommen? Kinder lieben und brauchen beide Eltern...
So scheinbar „glücklich“ eine Trennung auch verlaufen mag, hinterlässt sie in den Kindern immer prägende Spuren. Die Folgen davon zeigen sich dann oft erst im erwachsenen Alter in den eigenen Bindungsängsten oder Beziehungsschwierigkeiten.
Der Vortrag richtet sich sowohl an Eltern, die sich getrennt haben als auch an erwachsene „Scheidungskinder“. Die Referentin will einerseits an Beispielen Chancen aufzeigen, wie Erwachsene diese Wunde in sich heilen können und andererseits der Frage nachgehen, was getrennte Eltern tun können, um die Trennung für ihre Kinder verkraftbarer zu gestalten...


* * * * * * * * * * * * * * 

Hilfreiches Seminar zum Vortrag:


"Das innere Kind und die Heilung der Liebe"

07. - 14. Juni 2019 (Pfingsten) 
Kloster Schmerlenbach, Nähe Aschaffenburg


Sommerferien NRW

20. - 27. Juli 2019

Seminarhotel Rigi in Weggis am Vierwaldstätter-See (Schweiz)

Referentin:

Birgit Haus

Eintritt:

15,– Euro (Abendkasse)
 
 

Vortragsdaten

DÜSSELDORF:

Weiterbildungszentrum WBZ, Bertha-von-Suttner-Platz (Hauptbahnhof)

Termin:

Di., den 21. Mai 2019 um 20.00 Uhr

Anmeldung:

telefonisch: 0221 / 913 08 09 oder online hier

MÜNSTER:

Gesundheitshaus, Gasselstiege 13

Termin:

Di., den 04. Juni 2019 um 20.00 Uhr

Anmeldung:

telefonisch: 0221 / 913 08 09 oder online hier

KÖLN:

Institut für Psychosynthese, Marderweg 8, 51109 Köln-Brück

Termin:

Fr., den 10. Mai 2019 um 20.00 Uhr

Anmeldung:

telefonisch: 0221 / 913 08 09 oder online hier

 
 

KONTAKT

Institut für Psychosynthese und 
Transpersonale Psychologie

Harald Reinhardt & Birgit Haus GbR
Wieselweg 5
51109 Köln (Brück)

0221-913 08 09
0221-913 08 06
E-Mail schreiben

DOWNLOAD

Programm 2018 zum Download
Vorträge auf CD  zum Download