Psychosyntheseinstitut

3-teilige Seminarreihe
Liebeskummer-Therapie in Köln

Sa./So., 25./26. April, 13./14. Juni & 29./30. August 2020

"Vom Liebeskummer zur Selbstliebe -

wie wir mit dem Inneren Kind an der Wunde wachsen"

„Liebeskummer ist wie ein Diamant.
Man sollte ihn mit Fassung tragen.“ (Marcel Pagnol)

Wenn Sie akut oder schon länger an Liebeskummer leiden, dann wirkt kaum etwas tröstender als der Kontakt zum Inneren Kind. Hören Sie dazu auch gerne mein Interview (04/2019).
Liebeskummer erfahren wir nicht nur bei Trennungen, sondern manchmal auch innerhalb der Beziehung bei Vertrauensbrüchen oder anderen Infragestellungen.
In jedem Fall sind wir im Liebeskummer auf uns selbst zurückgeworfen. Die Seminar-Reihe will Sie dabei unterstützen, mit ihren Gefühlen umgehen zu lernen und sich dem Leben neu zu öffnen.
Dazu werden wir mit den drei elementaren Phasen des Ablöseprozesses arbeiten:

Themen:

1. Wochenende:
  • • Trost finden im inneren Dialog mit dem Inneren Kindes
    • Dem Schmerz und der Trauer, dem Gefühl der Ent-Bindung, ein Gefäß oder eine „Fassung“ (Marcel Pagnol) geben
    • Loslassen vom Du und sich dem Ich zuwenden lernen
    • Die eigene Identität stärken durch Selbstausdruck von Trauer und Wut

2. Wochenende
  • Vom Verlust der "besseren Hälfte" zur eigenen Ganzheit
  • Wer ist der/die Andere in mir? Der verlorene Partner als eigene Persönlichkeits-/Seelen-Anteil oder der/die Partner/in in mir.
  • Licht- und Schattenseite des/der verlorenen Partners/in
  • Sich wiederholende Beziehungsmuster aus der Kindheit entdecken

3. Wochenende:

  • Am Urgrund der Seele meine Quelle finden: Ressourcen und verborgene Potentiale 
  • Heilung meiner Wunde in der Verbindung mit dem Inneren Kind finden
  • Meine eigene Identität neu gebären: Von der Ich-Du-Beziehung zur Ich-Selbst-Beziehung
  • Öffnung für ein neues Leben und neue Begegnungen
 

Eine weitere hilfreiche Arbeit zur Heilung Ihres Liebeskummer ist auch das 7-tägige Seminar Weggis am Vierwaldstätter-See (Schweiz):

"Das innere Kind und die Heilung der Liebe" 

Osterferien: 04.-11. April 2020 

Sommerferien: 26. Juli  - 02. Aug. 2020 

Seminardaten

Kursleitung:

Birgit Haus

Kursgebühr:

240,- Euro pro Wochenende (720,- € insgesamt) - Anzahlung: 360,- Euro. Restzahlung in Raten à 120,- € möglich. (Bei Fehlen gibt es einen Mitschnitt alternativ.)

Termin:

Sa./So., 25./26. April, 13./14. Juni & 29./30. August 2020 - jeweils 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

Kursort:

Institut für Psychosynthese, Marderweg 8 in 51109 Köln-Brück.

Telefon:

0221-84 49 22 (Mo-Fr: 14-16 Uhr) 


Infos zu Hotels & Übernachtungsmöglichkeiten in der Institutsnähe. 

Bitte Reservieren Sie selbst ihre Übernachtungen

Anmeldung:

telefonisch 0221 / 913 08 09 oder hier online

Ich melde mich verbindlich zu dem folgenden Seminar an:

Ich habe die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen gelesen und stimme diesen zu:

Datenschutzerklärung

Die Angaben aus dem Kontaktformular werden zur Beantwortung der Anfrage erhoben und verarbeitet. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an psychosynthese-koeln@t-online.de widerrufen.

Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 

KONTAKT

Institut für Psychosynthese und 
Transpersonale Psychologie


Harald Reinhardt 
Eingang: Wieselweg 5
51109 Köln (Brück)


Tel: 0221 / 84 43 86

__________________________

Birgit Haus
Eingang: Marderweg 8
51109 Köln (Brück)


0221 / 84 49 22


Büro:  

0221-913 08 09
0221-913 08 06
E-Mail schreiben

DOWNLOAD

Birgit Haus Programm 2020 zum Download
Vorträge auf CD  zum Download
Das Jahresprogramm von Harald Reinhardt ist in Bearbeitung
 
 

Unsere Seite nutzt Tracking Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern. Ich bin mit der Verwendung einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen und ändern.